Radtour auf historischen Spuren – dieses Mal nach Oedt, Clörath und Anrath

Start ist an der Burg Kempen, von da radeln wir ohne Stopp und Umwege zur Burg Uda. Hier führen uns Mitglieder des Heimatvereins Oedt in die Geschichte der Burg ein und ermöglichen einen Blick vom Burgturm. Nicht weit ist es von dort zum Dückerhaus, das schon im 16. Jahrhundert belegt ist. Heute findet sich dort der Gemüsehof Nienhaus. Vorbei an zwei niederrheinischen Hallenhäusern geht es dann zur Clörather Mühle. Auch sie war einmal eine Grenzanlage Kurkölns. Das ehemalige feste Haus ist nicht mehr vorhanden, dafür die Mühle, die wir kurz besichtigen werden. Anschließend ist eine eineinhalbstündige Mittagspause eingeplant, die wir bei hoffentlich schönem Wetter in einem Biergarten mit mediterraner Küche nicht weit von der Niers verbringen werden (Essen auf eigene Kosten). Nur zehn Radminuten entfernt liegt das alte Haus Stockum, der heutige Bau ist aus dem 17. Jahrhundert. Wir haben auch hier das große Glück, das uns die Eigentümer nicht nur auf ihr Grundstück lassen, sondern auch selbst über das Anwesen berichten. Danach besuchen wir St. Johannes Baptist, die Pfarrkirche Anraths, die schon seit 1010 selbständig ist. Eine Kurzführung zeigt uns das heutige Gotteshaus aus dem späten 19. Jahrhundert. Gegen 15.45 werden wir durch die Felder zurück nach Kempen radeln.

Unsere Radtour beginnt um 8.45 Uhr an der Kempener Burg, eine lange Pause ist eingeplant. Die Strecke ist auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Ein straßentüchtiges Fahrrad ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Voraussetzung, eine gute Grundkonstitution und erfahrener Umgang mit Rad oder E-Bike sind Voraussetzung. Besonderes Können ist nicht erforderlich. Eine Fahrradhelm ist empfehlenswert, etwas Verpflegung und ein Getränkt ebenfalls.

Fotos: Oedt Luftaufnahme: KGMV, Burg Uda: Germes-Dohmen, SW-Aufnahme Haus Stockum: Heimatverein Anrath

Radtour auf historischen Spuren – dieses Mal nach Oedt, Clörath und Anrath
Sa, 20. Juli 2024, 08:45–16:45 Uhr

Leitung: Dr. Ina Germes-Dohmen Telefon 0172-7758259

Abfahrt: 8.45 Burgparkplatz
Rückkehr: 16.45 Uhr Burgparkplatz
Strecke: rd. 35 km

Teilnahmegebühr:
Für Mitglieder: 18,00
Nichtmitglieder: 20,00
Kinder unter 14 Jahren in Begleitung der Eltern/Großeltern frei

Maximale Teilnehmerzahl: 25

Anmeldung bei Schreibwaren Beckers
 
Anmeldeschluss: 16. Juli 2024

Änderungen vorbehalten!

[zurück]